Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Z-Support Nullen
Bommel Offline
Member
*




Beiträge: 211
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung: 0
Adresse: 33613 Bielefeld
Letzt. Bes.: :

RE: Z-Support Nullen
Tommilt schrieb:Hallo Leute
hier noch was für unsere GenauigkeitsfanatikerBrueller.

http://cgi.ebay.de/3D-Messtaster-CNC-Dre...2c535bb725

Gruß Tom

naja, soo schlecht find ich das Dingen auch nicht, ich hab da auch schon mal drüber gegrübelt.
Ich dachte jetzt erst, es wäre ein "richtiger" 3D-Taster. Wär ja auch spassig. Taster ins Spannfutter rein, anfahren, nullen, und den Taster gegen einen Fräser austauschen... BruellerBrueller

Gruß
Holger
01.03.2010, 22:36
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndyMM Offline
Lehrling
*




Beiträge: 85
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung: 0
Adresse: Dritte Ampel links
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Z-Support Nullen
Hi

@Bommel: Ap Das mit dem 3D Taster dachte ich zuerst auch hahaha

Aber man sieht das es doch durchaus einige Möglichkeiten gibt diese "Aufgabe" zu meistern. Jeder hat seine Art und das finde ich super. Hätte auch nicht gedacht über dieses Thema soviel Feedback zu bekommen. Also sage ich nochmals danke an alle die ihre Ideen hier eingbracht haben.

@Tommilt: 1/100 +/- hmmmmm14BruellerBrueller


Andy

Die Bitterkeit schlechter Qualität hält noch lange an, wenn die Süße des niedrigen Preises längst vergessen ist!!!
01.03.2010, 22:46
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tommilt Offline
Member
*




Beiträge: 133
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 0
Adresse: 44866 Bochum
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Z-Support Nullen
Hallo Holger
dann mußt du aber die genaue Länge beider Werkzeuge(Taster und Fräser)wissen damit du sie gegen den Taster verrechnen kannst.

Gruß Tom

Das Gefühl satt kenne ich nicht entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!

Bitte hier ein (X)Loch bohren für einen neuen Monitor
01.03.2010, 22:47
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bommel Offline
Member
*




Beiträge: 211
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung: 0
Adresse: 33613 Bielefeld
Letzt. Bes.: :

RE: Z-Support Nullen
@ Tommilt
aber nicht, wenn ich Taster und Fräser im selben Futter tausche Zwinker[/u]

Gruß
Holger
01.03.2010, 23:20
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tommilt Offline
Member
*




Beiträge: 133
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung: 0
Adresse: 44866 Bochum
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Z-Support Nullen
Hallo Holger
auch dann können Sie verschiedene Längen haben.14

Gruß Tom

Das Gefühl satt kenne ich nicht entweder ich habe Hunger oder mir ist schlecht!

Bitte hier ein (X)Loch bohren für einen neuen Monitor
01.03.2010, 23:31
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bommel Offline
Member
*




Beiträge: 211
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung: 0
Adresse: 33613 Bielefeld
Letzt. Bes.: :

MyBB  RE: Z-Support Nullen
Tommilt schrieb:Hallo Holger
auch dann können Sie verschiedene Längen haben.14

Gruß Tom

sie haben immer verschiedene Längen, deshalb häts nullen ja auch nichts gebracht, wenn man Fräser und Taster im selben Futter/Zange spannt und nullt.
Ok?Angst
Das ganze bringt nur was, wie du es schon angedeutet hast, wenn der Taster und Fräser jeder seine eigen fixen Futter- oder Zangenaufnahme hat.

Gruß
Holger
02.03.2010, 00:31
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hobby-messer Offline
Hobbyist
*




Beiträge: 1.415
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 0
Adresse: D73
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Z-Support Nullen
Bommel schrieb:Das ganze bringt nur was, wie du es schon angedeutet hast, wenn der Taster und Fräser jeder seine eigen fixen Futter- oder Zangenaufnahme hat.

Hallo Bommel,

nö!
Das bringt nur was, wenn der Fräser in seiner Aufnahme voreingestellt ist bzw. seine Länge bzw. Längendifferenz zum Taster bekannt ist.
Und welcher Hobbyist arbeitet schon mit voreingestellten Werkzeugen?

Hans
02.03.2010, 19:22
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DK7JR Offline
Member
*




Beiträge: 133
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 0
Adresse: 51.15.68N 006.23.13E
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Z-Support Nullen
Hallo..

ich benutze manchmal, wenn auch selten, so ein Einstellgerät.
   
Es ist von unten magnetisch. Von oben dann mit dem Fräser drauf, bis die Uhr 0 anzeigt.
Dann ist man genau 50mm über dem Meßpunkt.

Gruß
Manfred
02.03.2010, 20:13
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hobby-messer Offline
Hobbyist
*




Beiträge: 1.415
Registriert seit: Sep 2008
Bewertung: 0
Adresse: D73
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Z-Support Nullen
DK7JR schrieb:Von oben dann mit dem Fräser drauf, bis die Uhr 0 anzeigt.
Dann ist man genau 50mm über dem Meßpunkt.

Hallo Manfred,

das wäre sehr praktisch, wenn der Weg von 50 mm nicht wäre, denn das gibt die Pinole der BF 20 nicht her.

Hans
02.03.2010, 20:42
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DK7JR Offline
Member
*




Beiträge: 133
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung: 0
Adresse: 51.15.68N 006.23.13E
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Z-Support Nullen
hobby-messer schrieb:das wäre sehr praktisch, wenn der Weg von 50 mm nicht wäre, denn das gibt die Pinole der BF 20 nicht her.

Hans

Hallo Hans..

ja hast recht, ich habe auch an der Z-Säule eine Digi-Anzeige,
dann geht es..

Gruß
Manfred
02.03.2010, 20:48
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste