Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wabeco Fräsenprobleme die 3.
Jailhouse Offline
Member
*




Beiträge: 63
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung: 7
Adresse: Rheinhessen
Letzt. Bes.: :

RE: Wabeco Fräsenprobleme die 3.
Das Problem mit den abgerauchten oder abgerüttelten Lötverbindungen hatte ich auch paar mal. Am Ende war es dann der Motor selbst, der einen Masseschluss hatte.
Ich hab dann meine Wabeco auf Drehstrom und Frequenzumrichter umgebaut. Seit dem hab ich Ruhe.

Viele Grüße aus Rheinhessen- zwischen Bingen und Alzey.

http://www.mueller-bruno.de
http://bosch-combi.de

Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, kann mich am Ende meiner Wirbelsäule behandeln wie eine Briefmarke.
28.06.2019, 14:19
Webseite des Benutzers besuchen Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alexander_d Offline
Member
*




Beiträge: 150
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 0
Adresse: Mainz
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Wabeco Fräsenprobleme die 3.
Hallo Walter,

das ist ein Varistor für 275V, hergestellt im März 2007. Der Varistor ist ziemlich sicher nicht kaputt, du musst nur den herausgefallenen Anschluss wieder einlöten.

Viele Grüße
Alexander
03.07.2019, 22:19
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sepp222 Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 39
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung: 0
Adresse: 75387 Neubulach
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Wabeco Fräsenprobleme die 3.
Meine Wabeco-elektronik war auch defekt,wollte ein Ersatzteil für die 11200 Elektronik Bj89,aber weder Schaltplan noch Ersatzteile lieferbar.Aber eine Elektronik für 235E.Also habe ich die ganze Antriebseinheit näherbetrachtet.Der Temperatursensor hatte nur 1 Anschlusskabel,also überbrückt.Die kompletten Lötstellen nachgelötet und die Maschine läuft wieder.

Die 11200 hatte bisher 2 Defekte,das erste mal beim fräsen ging die Drehzahl zurück oder stotterte.

Beim 2 Def. lief sie gar nicht mehr.Aber wo bekommt man einen Schaltplan für diese 30 Jahre alte Waschmaschinen- Elektronik?Auf der Platine habe ich einige Bahnen durch Blankdraht verstärkt.
                                                                          Gruss Hans
24.07.2019, 09:42
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Limbo Offline
Member
*




Beiträge: 556
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung: 28
Adresse: D-30419 Hannover
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Wabeco Fräsenprobleme die 3.
Hallo,
sei froh, dass es nach 30 Jahren den Hersteller noch gibt und dass er sogar Ersatzteile anbietet.
Nach 30 Jahren noch Ersatzteile zu bekommen, ist längst nicht mehr selbstverständlich.
Dass der Hersteller die Ersatzteile nicht zum Schleuderpreis anbietet, ist auch logisch. Er hat die Ersatzteile vor Jahren eingekauft und eingelagert. Finanzierungs- Lager und Handlingkosten eingerechnet ist eine üppige Handelsspanne bei den Ersatzteilen durchaus angemessen und üblich.

Einen Plan habe ich leider nicht für Dich, sondern nur einen Link, zu anderen Besitzern, die auch schon Probleme mit dieser Platine hatten.
Mikocontrollerforum
Wenn der Hersteller den Plan nicht rausgibt, wirst Du kaum einen Plan finden.
Mit viel Glück findest Du bei Ebay günstigere Ersatzteile oder im Web einen Reparaturservice.

Hans
24.07.2019, 10:38
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste