Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Italienische Normteilbezeichnungen
katerleo Offline
Super Moderator
*****




Beiträge: 1.281
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 235
Adresse: 1140 Wien
Letzt. Bes.: :

Land: Österreich
412  Italienische Normteilbezeichnungen
Hallo!

Mein guter Freund Peter besitzt zwei Oldtimermotorräder Moto Morini 3 1/2 (Tre e Mezzo) der Baujahre 1973 und 1974, an denen er leidenschaftlich gerne und höchst erfolgreich werkelt. Die heute in Spezialistenkreisen kursierenden Ersatzteillisten sind leider auf italienisch, mit den in den Siebzigerjahren in Italien verwendeten Abkürzungen und Bezeichnungen. Es gibt zwar eine Spalte mit englischer "description", die von einem Australier hinzugefügt worden ist, jedoch unterstelle ich diesem Mann, kein Wort italienisch zu sprechen...

Gestern erreichte mich eine E-Mail von Peter, die ich hier auszugsweise wiedergebe:

Lieber Rudi,

hier Beispiele für - für mich - krytische Bezeichnungen für Normteile im Morini Ersatzteilkatalog:

Beilagscheibe:
Rondella Ø5 x 11 VT. 701    Washer Ø5 x 11 VT. 701
 
Schraube:
Vite TC Ø5 x 16 VT. 228    Screw - TC -Ø5 x 16 VT.228 --> scheint eine Zylinderkopfschraube zu sein.
Vite TCCE 6x20 VT. 604    Screw - TCCE - Ø6x20 VT. 604 --> UNI 5931/DIN912 Innensechskant mit Schaft
 
Mutter:
Dado Ø10x9,1 VT. 331    Nut – Ø10x9,1 VT. 331
Dado autobloccante Ø7 x8,8 VT. 322    Self-locking nut Ø7x8,8 VT. 322
Dado Ø14 x17 VT. 327    Nut  Ø14 x17 VT. 327
Dado Ø18x8,4 173.3029    Nut - Ø18 x 8,4 173.3029

Dass "Vite" Schraube heißt, "Dado" Mutter und "Rondella" Beilagscheibe, ist klar erkennbar.
Die Kürzel für die Bauweise der Schrauben sind da schon nicht mehr so klar; selbst erschlossen habe ich z.B.
"TC" als Testa cilindrica oder Zylinderkopfschraube
"TE" als testa esagona oder Sechskantschraube
Da gibts aber noch mehr solcher abgekürzter Bezeichnungen: TCCE, TSC, TSCE, TS.

Ein weiteres Mysterium sind die nachgestellten Kürzel "VT. xxx", wobei xxx für eine dreistellige Zahl - beispielsweise 228, 604, 701, etc - steht.

Liebe Kollegen,
Kann einer von Euch Licht in die italienische Mechanik bringen?
Weiß jemand, wo man diese Bezeichnungen nachschlagen kann?
Gibt es vielleicht ein technisches Wörterbuch Italienisch - Deutsch?

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!

liebe Grüße, Rudi

Wenn Du sicher bist, richtig gemessen zu haben, miss nochmal!
24.06.2019, 11:43
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Limbo Offline
Member
*




Beiträge: 556
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung: 28
Adresse: D-30419 Hannover
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
RE: Italienische Normteilbezeichnungen
Hi Rudi,
Mein einer italienischer Freund und Monteuer genießt seinen Ruhestand in seiner Heimat, ein Anderer mit deutscher Frau ist kürzlich gestorben.
Wenn ich jetzt solche Fragen habe, dann gehe ich zum italienischen Eismann oder Pizzabäcker.

Noch mehr Erfolg wirst Du in einem Forum für italienische Motorräder oder Autos haben.

Hans
24.06.2019, 13:32
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
katerleo Offline
Super Moderator
*****




Beiträge: 1.281
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 235
Adresse: 1140 Wien
Letzt. Bes.: :

Land: Österreich
RE: Italienische Normteilbezeichnungen
(24.06.2019, 13:32)Limbo schrieb: Noch mehr Erfolg wirst Du in einem Forum für italienische Motorräder oder Autos haben.

Hallo, Hans!

Ob Du es glaubst oder nicht, die Frage ist ursprünglich dem (deutschen) Moto-Morini-Forum entsprungen.
Ich werde Deinen Rat - den ich grundsätzlich gut finde - weitergeben!

liebe Grüße, Rudi

Wenn Du sicher bist, richtig gemessen zu haben, miss nochmal!
24.06.2019, 21:39
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mario Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 27
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung: 0
Adresse: 50059 Vinci / Toskana
Letzt. Bes.: :

RE: Italienische Normteilbezeichnungen
Hallo Rudy,
 
ich habe eine 3 ½ Sport BJ 1974 und lebe seit 30 Jahren in Italien.

So auf die Schnelle:

TCCE – Testa Cilindrica Cava Esagonale – ist eine Imbusschraube wie diese z.B.
 https://shop.berner.eu/it-it/p/24633-vit...e_id=99996
[/url]
TSC – Testa piana Svasata con Calotta sieht so aus
http://www.commercialdado.it/prodotti/vite-tsc-testa-piana-svasata-con-calotta-autoformante-impronta-croce-c15-zincato

TSCE – Testa Svasata Cava Esagonale – ist eine Senkkopfschraube mit Innensechskant
https://ferramentagalanti.it/ferramenta/bulloneria-varia/viti-testa-cilindrica-brugola-inox-ferro-acciaio-ottone/viti-testa-svasata-esagono-incassato-5-20-zincato

TS – Testa Svasata – sind die Senkkopfschlitzschrauben die man heute nur noch schlecht bekommt, hier ein Bsp.  Aus INOX
https://ferramentagalanti.it/ferramenta/bulloneria-varia/viti-testa-cilindrica-brugola-inox-ferro-acciaio-ottone/viti-inox-modellismo-3-4/viti-testa-svasata-2-5-8
[url=https://ferramentagalanti.it/ferramenta/bulloneria-varia/viti-testa-cilindrica-brugola-inox-ferro-acciaio-ottone/viti-inox-modellismo-3-4/viti-testa-svasata-2-5-8]
Bezüglich der VT. xxx kann ich Dir nichts sagen. Könnten vielleicht eine Morini interne Ersatzteilnummern sein. Wenn Du mir eine Liste zuschickst kann ich sicherlich mehr erfahren. An Morinisti fehlt es hier nicht.

Liebe Grüsse in den 14ten, da ist es jetzt sicher kühler als hier

Mario

PS: die Links sind nur zur Veranschaulichung ohne Rücksicht auf Material und Oberflächenbehandlung
28.06.2019, 21:00
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
katerleo Offline
Super Moderator
*****




Beiträge: 1.281
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung: 235
Adresse: 1140 Wien
Letzt. Bes.: :

Land: Österreich
RE: Italienische Normteilbezeichnungen
Hallo, Mario!

Schön, wieder einmal etwas von Dir zu lesen!
Vielen Dank für die Erklärungen, die ich klarerweise sofort weitergeleitet habe!
Ist schon lustig, ein Morinisti aus Österreich fragt an, und ein italienischer Morinisti mit wiener Wurzeln antwortet. Vielleicht kennt ihr Euch sogar? Wenn Du beim Treffen in Morano sul Po warst (heuer oder vergangenes Jahr), ist die Wahrscheinlichkeit recht groß...

Danke und liebe Grüße, Rudi

Wenn Du sicher bist, richtig gemessen zu haben, miss nochmal!
28.06.2019, 23:22
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste