Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schraubstock: Fettreservoirs?
Nicolas Offline
Member
*




Beiträge: 588
Registriert seit: May 2013
Bewertung: 113
Adresse: 57223

Land: Deutschland
MyBB  Schraubstock: Fettreservoirs?
Hallo zusammen,

ich habe gerade meinen Maschinenschraubstock komplett zerlegt und bin gerade bei der Reinigung. Hintergrund ist, daß ich in meinem Frühwerk vor sechs Jahren sehr gern Rapsöl als gesundheitlich unbedenkliches billiges Schmiermittel verwendet habe, was sich jetzt durch einen unignorierbares Hintergrundaroma in meiner Werkstatt bemerkbar macht - insbesondere im Schraubstock. Also ist eine sorgfältige Entfernung der verharzten Rückstände angesagt.

Die bewegliche Schraubstockbacke hat von unten zwei große Taschen:

   

Was ich darin gefunden habe, war ziemlich eklig. Jetzt frage ich mich: Welchen Zweck erfüllen diese Taschen? Sind sie Fettreservoir gedacht? Oder sollen sie nur den Gußprozeß erleichtern, indem die Wandstärke gleichmäßiger ist? Oder haben sie einen dritten Zweck, auf den ich nicht komme?

Viele Grüße
Nicolas



Mein Werkzeug hat hauptsächlich den Zweck, das Werkzeug für mein Werkzeug herstellen zu können.
19.10.2016, 19:20
Webseite des Benutzers besuchen Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schwarwi Offline
Ehrenmitglied
*




Beiträge: 1.735
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung: 179
Adresse: 8010 Graz

Land: Österreich
MyBB  RE: Schraubstock: Fettreservoirs?
Hallo Nicolas !

Lange Gleitbahnen haben Schmierrillen in denen sich das Öl sammelt und ich denke das soll auch hier der Zweck sein.




Variante 2 der Vermutung: der Hersteller hat gewusst, dass du Rapsöl verwendest und diese Taschen als Geruchsreservoir gemacht Brueller

Grüße Wilfried


Leidenschaft ist eine Eigenschaft die Leiden schafft!
19.10.2016, 19:46
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nicolas Offline
Member
*




Beiträge: 588
Registriert seit: May 2013
Bewertung: 113
Adresse: 57223

Land: Deutschland
MyBB  RE: Schraubstock: Fettreservoirs?
(19.10.2016, 19:46)schwarwi schrieb: [...]

der Hersteller hat gewusst, dass du Rapsöl verwendest und diese Taschen als Geruchsreservoir gemacht Brueller

Ich kann es nicht ausschließen.

Mein Werkzeug hat hauptsächlich den Zweck, das Werkzeug für mein Werkzeug herstellen zu können.
19.10.2016, 20:54
Webseite des Benutzers besuchen Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
capstan Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 746
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung: 33
Adresse: 08324 Bockau

Land: Deutschland
MyBB  RE: Schraubstock: Fettreservoirs?
Hallo Nicolas,

Gleitbahnen an Industriemaschinen (z.B. Langhobler) haben Ölnuten und Ölreservoire, um eine permanente Schmierung zu gewährleisten.
Bei einem Schraubstock ist das nicht notwendig, da keine dauerhafte Gleitbewegung unter Belastung stattfindet.
Da Maschinenteile aus massivem Guss sehr schwer und materialintensiv sind, versucht man hier Material und Gewicht zu sparen.
Natürlich kann man hier zwei Fliegen mit einer Klappe erwischen und die Hohlräume mit einem Fließfett füllen, um eine Dauerschmierung zu haben, aber notwendig ist das nicht.
Jeder gemeine Schraubstock kommt hier ohne besondere Vorkehrungen aus, es reicht ein Wisch mit dem Ölfinger über die Gleitbahn.
Die Belastung beim Schraubstock ist statischer Natur, weshalb die Schmierung wenig nützt und während der Bewegung herrscht Leerlauf, da reicht die Notlaufeigenschaft des Gusses.

Gruß
Bernd
20.10.2016, 12:18
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Limbo Offline
Member
*




Beiträge: 557
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung: 28
Adresse: D-30419 Hannover

Land: Deutschland
MyBB  RE: Schraubstock: Fettreservoirs?
Die Taschen sollen überschüssige Gleitfläche vermeiden.
Die restlichen Gleitflächen wurden ausreichend berechnet und eine größere Kontaktfläche müsste auch bearbeitet werden und könnten die Bewegung hemmen.
Außerdem sparen die Taschen Material und Gewicht.
Mit etwas Fett gefüllt, könnten sie längerfristig Schmiermittel abgeben.

Hans
20.10.2016, 14:23
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karamo Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 2.581
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung: 218
Adresse: 3400 Klosterneuburg

Land: Österreich
MyBB  RE: Schraubstock: Fettreservoirs?
Hallo Hans,
(20.10.2016, 14:23)Limbo schrieb: Mit etwas Fett gefüllt, könnten sie längerfristig Schmiermittel abgeben.

? Gegen die Schwerkraft 14

LG Wolfgang

"Wer lesen kann, ist entscheidend im Vorteil." - Eine unbestreitbare Tatsache Biggrins
22.10.2016, 10:39
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nicolas Offline
Member
*




Beiträge: 588
Registriert seit: May 2013
Bewertung: 113
Adresse: 57223

Land: Deutschland
MyBB  RE: Schraubstock: Fettreservoirs?
(22.10.2016, 10:39)karamo schrieb: [...]

? Gegen die Schwerkraft 14

LG Wolfgang

Die bewegliche Schraubstockbacke auf dem Foto ist umgedreht, sonst hätte ich kein Foto machen können.

Mein Werkzeug hat hauptsächlich den Zweck, das Werkzeug für mein Werkzeug herstellen zu können.
22.10.2016, 10:50
Webseite des Benutzers besuchen Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karamo Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 2.581
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung: 218
Adresse: 3400 Klosterneuburg

Land: Österreich
MyBB  RE: Schraubstock: Fettreservoirs?
(22.10.2016, 10:50)Nicolas schrieb: Die bewegliche Schraubstockbacke auf dem Foto ist umgedreht, ...
Ok, das hatte ich nicht erkannt, da ich so ein "Ding" noch nie zerlegt hatte.

LG Wolfgang


"Wer lesen kann, ist entscheidend im Vorteil." - Eine unbestreitbare Tatsache Biggrins
22.10.2016, 11:12
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Limbo Offline
Member
*




Beiträge: 557
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung: 28
Adresse: D-30419 Hannover

Land: Deutschland
MyBB  RE: Schraubstock: Fettreservoirs?
(22.10.2016, 10:39)karamo schrieb: ? Gegen die Schwerkraft 14

Über dem Bild steht:
Zitat:Die bewegliche Schraubstockbacke hat von unten zwei große Taschen
Außerdem kann man von den Teilen die Konturen gut zuordnen.

Die richtige Signatur hast Du ja schon. Biggrins

Bei Schlägen oder Vibration durch das Arbeiten am Schraubstock wird die Schwerkraft noch unterstützt.

Hans

22.10.2016, 11:38
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karamo Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 2.581
Registriert seit: Dec 2011
Bewertung: 218
Adresse: 3400 Klosterneuburg

Land: Österreich
MyBB  RE: Schraubstock: Fettreservoirs?
Ja, Hans, du hast völlig recht. Verlegen
LG Wolfgang


"Wer lesen kann, ist entscheidend im Vorteil." - Eine unbestreitbare Tatsache Biggrins
22.10.2016, 11:56
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
498 Restauration ZAG 125 Schraubstock Ducy 15 6.158 05.12.2018, 20:40
Letzter Beitrag: Torte
MyBB Merkwürdiger Schraubstock Malzan 13 4.844 17.01.2014, 15:21
Letzter Beitrag: LOBO
MyBB Niederzug Schraubstock von Wabeco reloader 9 3.696 11.08.2010, 18:39
Letzter Beitrag: reloader



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste