Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Leben für eine alte Ständer-BM
Blecheimer Offline
Junior Member
*




Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2018
Bewertung: 0
Adresse: 01705 Freital
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
7  Neues Leben für eine alte Ständer-BM
Hallo Forengemeinde,

ich habe dieses tolle Forum erst kürzlich entdeckt und bin total begeistert am Stöbern.
Und heute habe ich schon ein kleines Problemchen, welches hier bestimmt ganz gut aufgehoben ist. 

Weil ich mit meiner neuzeitlichen Ständerbohrmaschine quantum B13 ziemlich unzufrieden bin (z.B. bis zu 1mm Spiel der Pinole), möchte ich diese Maschine für meine Hobbywerkstatt aufarbeiten:

   


Im Moment häng ich aber noch bei der Demontage fest,
weil ich das Futter einfach nicht runter bekomme. Ich weiß nicht, ob da ein Konus drunter ist, aber hoffe es sehr:

[Bild: ddcmchcj.jpg]
14.12.2018, 23:27
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jojo85 Offline
Member
*




Beiträge: 80
Registriert seit: Feb 2014
Bewertung: 6
Adresse: Froidfond 85300
Letzt. Bes.: :

Land: Frankreich
MyBB  RE: Neues Leben für eine alte Ständer-BM
Dein Versuch mit dem Abzieher kann so nicht funktionieren. Du brauchst eine "Abdrückgabel."

Gruss

Jochen
15.12.2018, 11:02
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
capstan Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 736
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung: 31
Adresse: 08324 Bockau
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
MyBB  RE: Neues Leben für eine alte Ständer-BM
Der B-Kegel ist von unten durch das Futter nicht erreichbar, dafür müsste das Bohrfutter erst durchbohrt werden!
Wie bereits erwähnt, benötigst Du eine Abdrückgabel, z.B. hier, aber in der passenden Größe:

https://www.hoffmann-group.com/DE/de/hom...r/p/341140

Sowas kann man sich natürlich auch selber bauen.
Unter dem Suchbegriff "Abdrückgabel" kannst Du hier im Forum eine Menge Information zu Deinem Problem finden

Bernd
15.12.2018, 11:13
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blecheimer Offline
Junior Member
*




Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2018
Bewertung: 0
Adresse: 01705 Freital
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
MyBB  RE: Neues Leben für eine alte Ständer-BM
Hab‘s geschafft. Danke für die Tipps.

Wie? Mit einem alten, nur 2mm dünnen Gabelschlüssel, der gerade noch so in den Spalt über dem Futter passte.

Nun habe ich damit einen nur 20mm langen Kegel freigelegt, Durchmesser von 12,8-14,25mm. 
Weiß jemand, wie der heißt? Möchte ein neues Futter kaufen.

PS: wie ich jetzt sehen kann, ist das Futter tatsächlich durchbohrt, also hätte es mit dem Abzieher theoretisch auch klappen können.
15.12.2018, 13:23
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
capstan Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 736
Registriert seit: Dec 2008
Bewertung: 31
Adresse: 08324 Bockau
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
MyBB  RE: Neues Leben für eine alte Ständer-BM
https://ch.roehm.biz/fileadmin/products/...000165.PDF
15.12.2018, 14:03
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blecheimer Offline
Junior Member
*




Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2018
Bewertung: 0
Adresse: 01705 Freital
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
MyBB  RE: Neues Leben für eine alte Ständer-BM
Herzlichen Dank!
Habe ein kleines Röhm-Futter bestellt.
Neue Kugellager sind auch unterwegs.
16.12.2018, 11:24
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
beppo Offline
Member
*




Beiträge: 226
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung: 22
Adresse: Hershey
Letzt. Bes.: :

Land: United States
MyBB  RE: Neues Leben für eine alte Ständer-BM
Immer wieder interessant zu sehen wie alte Maschinen zu neuem Leben erweckt werden. 
Bin schon gespannt auf das Endergebnis. 

Gruss
Christoph
16.12.2018, 17:01
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blecheimer Offline
Junior Member
*




Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2018
Bewertung: 0
Adresse: 01705 Freital
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
MyBB  RE: Neues Leben für eine alte Ständer-BM
Eine kleine Recherche anhand des freigelegten Typenschildes ergab, dass diese Maschine zwischen 1908 und 1918 gebaut sein muss in der "Dresdner Gasmotoren-Fabrik, vorm. Moritz Hille" in Dresden-Plauen. Und zwar in der Abteilung Dresdner Bohrmaschinenfabrik, die nach der 1908 erfolgten Übernahme der "Dresdner Bohrmaschinenfabrik-AG" entstand.

Meine Aufarbeitung nach diesen 100-110 Jahren ist offensichtlich nicht die erste, denn mit der grünen Farbe wurde (wahrscheinlich zu DDR-Zeiten) außer dem Typenschild auch der ursprüngliche schwarze Anstrich überpinselt.
In dieser Zeit wurde auch noch ein höchst improvisierter Eigenbau-Polwendeschalter aus Pertinaxplatten angebaut.
(auf den Linkslauf verzichte ich in Zukunft)

Auch wenn ich diesen historischen Hintergrund ziemlich interessant finde, werde ich keine klassische Restaurierung  vornehmen, sondern zB. die Elektrik aktualisieren und auch die Farbgebung wird wohl sehr modern, denn von allen vorhandenen Spritzfarben wird es wahrscheinlich die Kombination Limettengrün-Weiß werden.

Inzwischen ist alles demontiert, sandgestrahlt und mit Haftgrund grundiert. Außerdem habe ich noch die verrosteten Riemenscheiben überdreht:

   

   

   

   
18.12.2018, 21:36
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blecheimer Offline
Junior Member
*




Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2018
Bewertung: 0
Adresse: 01705 Freital
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
MyBB  RE: Neues Leben für eine alte Ständer-BM
in Ergänzung zum vorherigen Beitrag hier noch das Typenschild:

   
18.12.2018, 21:45
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blecheimer Offline
Junior Member
*




Beiträge: 7
Registriert seit: Dec 2018
Bewertung: 0
Adresse: 01705 Freital
Letzt. Bes.: :

Land: Deutschland
MyBB  RE: Neues Leben für eine alte Ständer-BM
Hier wurde irgendwann früher auch schon einmal repariert.
Jetzt habe ich diesen Bruch geschweißt. Erwartungsgemäß ist das im Guss nicht besonders schick geworden, 
aber es hält jedenfalls.  Keine Ahnung

   

Gruß, Manu
18.12.2018, 21:49
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
MyBB Alte Förderbänder "klein" kriegen Gerald M. 5 1.829 11.02.2016, 16:02
Letzter Beitrag: mechanikus
Help Alte Schlagzahlen Goebels 5 2.865 28.01.2012, 20:03
Letzter Beitrag: oldradio
Help Alte kleine Drehmaschine *Michael* 2 1.668 14.10.2008, 20:13
Letzter Beitrag: *Michael*



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste